Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Familienzusammenführung

Familienzusammenführung

Familienzusammenführung, © Colourbox.de

03.04.2018 - Artikel

Ihr Ehegatte oder Verlobter wohnt in Deutschland und Sie möchten zu ihm ziehen? Sie möchten Ihr Kind nach Deutschland holen oder zu Ihrem Kind nach Deutschland ziehen? Hier finden Sie Informationen zum Visumverfahren.

Allgemeiner Hinweis

Ihr Ehegatte oder Verlobter wohnt in Deutschland und Sie möchten zu ihm ziehen? Sie möchten Ihr Kind nach Deutschland holen oder zu Ihrem Kind nach Deutschland ziehen?

Für all diese Fallkonstellationen können Sie ein Visum zur Familienzusammenführung beantragen.

Bitte beachten Sie, dass der Visumantrag nur persönlich und nach vorheriger Terminvereinbarung an der deutschen Botschaft Madrid gestellt werden kann. Sie können den Visumantrag nur dann an der Botschaft Madrid stellen, wenn Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt in Spanien haben.

Eine Liste der vorzulegenden Unterlagen je nach Reisezweck finden Sie untenstehend. Bitte beachten Sie, dass alle Unterlagen im Original + 2 Kopien vorgelegt werden müssen.

Unten auf der Seite finden Sie unser Terminbuchungssystem sowie das auszufüllende Antragsformular.

Merkblätter

Visum Familienzusammenführung (Ehegatten)
Nachweis einfacher Deutschkenntnisse beim Nachzug von Ehegatten aus dem Ausland
Visum Familienzusammenführung (Eheschließung)
Visum Familienzusammenführung (Kind zu Eltern)
Visum Familienzusammenführung (zum deutschen Kind)
Visum für Studium und Sprachkurs, auch: Stipendiaten und Studienbewerbung
Informationen zum Finanzierungsnachweis

Antragsformulare

Deutsch/Spanisch - Alemán/español
Deutsch/Englisch - Alemán/inglés
Deutsch/Russisch - Alemán/ruso

Datenschutz-Grundverordnung

Information gemäß Artikel 13 und 14 Verordnung (EU) 2016/679
Datenschutz-Grundverordnung deutsch

Information in accordance with Art. 13 and 14 of Regulation (RU) 2016/679
General Data Protection Regulation - English



nach oben