Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Duale Berufsausbildung und duales Studium in Spanien

02.07.2018 - Artikel

Die beiden deutschen Auslandsberufsschulen FEDA Madrid und FEDA Barcelona „Formación Empresarial Dual Alemana, FEDA-Business-School“ bieten seit fast 40 Jahren zweisprachige kaufmännische Ausbildungsgänge nach dem deutschen dualen System an. Die beiden Berufsschulen sind vom Auswärtigen Amt und der deutschen Kultusministerkonferenz anerkannte Deutsche Auslandsschulen. Zusammen mit zahlreichen deutschen und internationalen Unternehmen sowie in enger Kooperation mit der Deutschen Auslandshandelskammer für Spanien (AHK) werden folgende Ausbildungsgänge angeboten:


Ausbildungsangebote an beiden Berufsschulen/Standorten:

  • Industriekaufmann/-frau
  • Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung

Darüber hinaus gibt es schulspezifische Angebote:

FEDA Madrid:

  • Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel in Valencia (ab 2019)
  • Hotelfachmann/-frau auf Teneriffa

FEDA Barcelona:

  • Berufsvorbereitungsjahr zur dualen Berufsausbildung
  • Fachinformatiker/-in (ab 2019)

Merkmale der Ausbildungsgänge:

  • deutschsprachiger Berufsschulunterricht in der FEDA Madrid oder FEDA Barcelona (Blockunterricht)
  • praktische Ausbildung in einem Unternehmen in Spanien
  • Dauer 2 Jahre für Bewerber mit Fachhochschulreife oder Abitur
  • Ausbildungsvergütung durch die Unternehmen
  • Abschlussprüfung vor der AHK Spanien

Perspektiven

Die Absolventen der FEDA sind mehrsprachig und haben nach nur zwei Jahren eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung. Darüber hinaus verfügen sie über Berufserfahrung in einem internationalen Unternehmen in Spanien und kennen die wirtschaftlichen und kulturellen Besonderheiten Spaniens und Deutschlands. Diese Kompetenzen sind bei den Unternehmen sehr gefragt, weshalb sich den Absolventen sehr gute und vielseitige berufliche Perspektiven eröffnen. In den letzten Jahren haben nahezu 90% der Absolventen direkt nach der Ausbildung eine berufliche Anschlussperspektive erhalten. Viele der ehemaligen FEDA-Absolventen besetzen heute Führungspositionen.

Duales Studium BWL

Außerdem ist es möglich ein dreisprachiges (deutsch, spanisch, englisch) duales Studium der Betriebswirtschaft an der EWA Europäische Wirtschaftsakademie in Madrid (www.ewa-madrid.com)  oder an der EDU España-Deutschland University Studies in Barcelona (www.edu-barcelona.com) zu absolvieren.

Weiterführende Informationen für die Bewerbung:

FEDA Madrid

Jutta Rölleke

Tel. +34 913 835 830

E-Mail: info@feda-madrid.com

www.feda-madrid.com

FEDA Barcelona

Leonor Monje

Tel. +34 934 462 700

E-Mail: bewerber@feda-business-school.com

www.feda-business-school.com

1. Preis im IHK-Wettbewerb:

Die FEDA Madrid wurde im Mai 2018 bei dem IHK-Wettbewerb für deutsche Auslandsschulen für das Projekt “Duale Ausbildung: Brücken bauen zwischen Deutschland und Spanien” mit dem ersten Preis ausgezeichnet. Alle Infos finden Sie hier.

nach oben