Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Faces of Europe

Faces of Europe

Faces of Europe, © Konsulat Málaga

03.09.2021 - Artikel

Vom 30. September bis zum 2. Oktober 2021 werden in Málaga auf den unteren Teil der Mauer der „Alcazaba“, einer maurischen Festung und ein emblematisches Wahrzeichen der Stadt, täglich ab 21:00 Uhr, Porträts von Menschen aus allen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union projiziert.


FACES OF EUROPE ist ein Projekt, das im Kontext der deutschen EU-Ratspräsidentschaft im Auftrag des Auswärtigen Amts entstanden ist. Fotokünstler Carsten Sander ist für dieses Projekt durch alle EU-Mitgliedstaaten gereist: Überall in Europa ist er auf Menschlichkeit, Emotionalität und die visionäre Kraft der europäischen Idee gestoßen. Mit 1.000 Portraits, unter anderem vom Bürgermeister Málagas, einem überzeugten Europäer, und anderer Persönlichkeiten dieser weltoffenen Stadt, hat er die Schönheit und Würde des Anderen fotografisch festgehalten. Das Ergebnis ist eine herausragende Dokumentation europäischer Portraits, ein Werk über friedliche Koexistenz, Toleranz und gemeinsame Werte. Dieses Werk wurde bereits in Berlin, Rom und Helsinki  vorgeführt. Málaga ist die vierte europäische Stadt, in der dieses Projekt realisiert wird.


Die Projektion wird durch die Musik der deutschen Gruppe „Salzufer“, die den Soundtrack für die Projektion geschrieben hat, untermalt. Sie wird am 30. September 2021 gemeinsam mit  der andalusischen Flamenco-Sängerin Lourdes Palma Jimenez und ihrem künstlerischen Partner Pepe Cotta in der Calle Alcazabilla, vor dem römischen Theater, „live“ auftreten. Partner dieser kulturellen Veranstaltung, die vom Konsulat der Bundesrepublik Deutschland organisiert und finanziert wird, ist die Stadt Málaga. Gemeinsam wollen wir auch in schwierigen Zeiten ein Zeichen Solidarität und Zusammengehörigkeit in Europa setzen. Wir sind als EU dann stark, wenn wir mit einer Stimme und zugleich auch „vielgesichtig“ sprechen. Die Freiheit hat eine Heimat in Europa. Unsere Zukunft liegt darin, über Diversität und Offenheit voneinander zu lernen, uns gegenseitig zu helfen und zu bereichern!

Weitere Informationen

nach oben